© FSC Schweiz

FSC Schulungen

 

FSC Schweiz führt in Zusammenarbeit mit FSC Deutschland Schulungen zum FSC-CoC-Standard durch.
Wir bieten FSC-zertifizierten Unternehmen, Interessierten zur Entscheidungsfindung, Zertifizierungsstellen, Berater:innen und jedem Interessenten die Möglichkeit, sich durch praxisnahe Schulungen zum Thema FSC weiterzubilden.

Hierbei kann es Ihr Ziel sein, Wissen aufzufrischen, die aktuellen Standards mit den Änderungen kennenzulernen, neue Mitarbeitende/FSC-Beauftragte ins Thema einzuführen oder Informationen zur FSC-Zertifizierung zu erhalten. Spezifisch für die Schweiz bieten wir Schulungen zum CoC-Standard FSC-STD-40-004 – insbesondere den Kernarbeitsnormen – an.

Haben Sie Interesse an einer Privatschulung in Ihrem Betrieb?
Kontaktieren Sie uns unter info[@]fsc-schweiz.ch, um einen passenden Termin und die auf Sie abgestimmten Inhalte zu definieren.

Wir nehmen Anmeldungen bis 14 Tage vor Durchführung der jeweiligen Schulung entgegen.
Anmeldungen, die nach der Anmeldefrist eingehen, können ggf. nicht angenommen werden.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Teilnahme- und Geschäftsbedingungen für Trainings- und Fortbildungsveranstaltungen (AGBs).

 

Informationen zu unserem Schulungsangebot

CoC-Basisschulung und Kernarbeitsnormen

Offene Schulung für alle Wissensniveaus, die an einem Tag das Wichtigste rund um FSC und das Produktkettenzertifizierungssystem (engl. Chain of Custody, Abk. CoC) sowie die neue Version V3-1 des Produktkettenstandards FSC-STD-40-004 mit Themenschwerpunkt zu den FSC-Kernarbeitsnormen (Grundsatzerklärung und Selbstauskunft) erfahren möchten.

Zielgruppen:

  • Alle Interessierten, die das Regelwerk des FSC kennenlernen möchten und ggf. eine Entscheidung bzgl. Zertifizierung treffen möchten
  • Unternehmen, die sich auf eine Zertifizierung vorbereiten
  • FSC-Unternehmen, die ihre Mitarbeitenden fortbilden möchten
  • FSC-CoC-Verantwortliche, die Ihre Kenntnisse aktualisieren und/oder vertiefen möchten
  • Zertifizierungsstellen/Beratende

Inhalte:

  • Einführung in das FSC-Regelwerk für die Produktkettenzertifizierung (FSC-STD-40-004)
  • Regelanforderungen bezüglich der FSC-Kernarbeitsnormen und weiteren Änderungen gegenüber der Vorversion 3-0.
  • Schwerpunkt der Schulung ist die Erarbeitung der Selbstauskunft für in der Schweiz ansässige Zertifikatshalter.

Teilnahmegebühren (zzgl. 7,7% MwSt.):

  • CHF 500
  • 20% Rabatt für alle weiteren Teilnehmenden derselben Organisation.

Dauer/Ort:

  • 9:00 bis ca. 16:00 Uhr

Auskünfte, Anmeldung:

Dimitra Vlaskou Badra, dimitra.vlaskou@fsc-schweiz.ch

Handbuchseminar und Nutzung des FSC Warenzeichens

Zielgruppen:

  • Unternehmen, die sich auf Ihr Erstaudit vorbereiten
  • Zertifizierte Unternehmen, die Ihr Handbuch verbessern oder z.B. den Geltungsbereich des Zertifikats verändern möchten
  • Organisationen, die das FSC Logo nutzen

Inhalte:

Handbuchseminar:

  • Anwendung und Umsetzung: Welche Regeln sind für mein Unternehmen relevant? (individueller Geltungsbereich)
  • Materialbeschaffung, Überprüfung der Lieferanten
  • Festlegung der richtigen Produktgruppen
  • Materialannahme und Lagerung: Trennung von zertifiziertem und nicht-zertifiziertem Material
  • Mengenüberwachung: das richtige Kontrollsystem
  • Korrekte Deklaration auf Rechnungs- und Lieferdokumenten
  • Produktkennzeichnung: korrektes Labelling und Werben

Nutzung des FSC Warenzeichens:

  • Möglichkeiten und Chancen für Ihre Unternehmenskommunikation mit FSC-Warenzeichen
  • Neue Regelungen im aktuellen FSC-STD-50-001 V2-1 Anforderungen für den Einsatz der FSC-Warenzeichen
  • Grafische Regeln für die Produktkennzeichnung und Werbung

Teilnahmegebühren (zzgl. 7,7% MwSt.):

  • CHF 500
  • 20% Rabatt für alle weiteren Teilnehmenden derselben Organisation.

Dauer/Ort:

  • 9:00 bis ca. 16:00 Uhr

Auskünfte, Anmeldung:

Dimitra Vlaskou Badra, dimitra.vlaskou@fsc-schweiz.ch